Aktuelles

Nostalgietreffen der „Nordstjernen“-Freunde im Mai 2020 in Hamburg

Um die Wartezeit bis zur nächsten Nostalgiereise mit der „Nordstjernen“ zu verkürzen, haben wir bereits im Herbst 2019 auf unserer „Hansefahrt“ Ideen für ein Wiedersehen im Jahr 2020 besprochen. Bereichert wurde die Diskussion durch Mitpassagiere, die ehrenamtlich auf dem Dampfeisbrecher "Stettin" und dem Feuerlöschboot "Feuerwehr IV" arbeiten.

Inzwischen hat sich die Idee konkretisiert, und wir bieten zwei interessante Ausflüge am Wochenende vom 22.-24.05. an (Wochenende nach Christi Himmelfahrt).

Am 22.05. und 24.05. werden wir exklusive Rundfahrten durch den Hamburger Hafen mit dem reizenden kleinen früheren Feuerlöschboot „Feuerwehr IV“ durchführen. Das Boot ist vielen von uns bekannt. Es hat unsere Herzen im Sturm erobert, als es "Stjerna" im September 2016, anläßlich ihres 60. Geburtstags, beim Anlauf Hamburgs mit Wasserfontänen begrüßte und in den Hafen begleitet hat. Es entwickelte sich eine nette Freundschaft mit den ehrenamtlichen Betreuern des historischen Löschboots, so daß sie tatsächlich zwei Jahre später mit "Feuerwehr IV" den langen Weg von Hamburg durch den Elbe-Lübeck-Kanal auf sich genommen haben, um "Stjerna" an der Mole von Travemünde erneut zu begrüßen und die Trave entlang nach Lübeck zu begleiten. Im Jahr 2020 wird das ehemalige Löschboot 90 Jahre alt - und wir feiern bei exklusiven Hafenrundfahrten (22.05. und 24.05.) mit, die uns so nah wie möglich an dem Dock vorbeiführen, wo unsere "Nordstjernen" 1955 vom Stapel lief!

Am 23.05. begeben wir uns auf eine längere Tagestour auf der Elbe und durch den Nord-Ostsee-Kanal mit der „Stettin“, einem 1933 gebauten Dampfeisbrecher, der früher in den Wintermonaten auf der Oder im Einsatz war. Heute ist das Schiff denkmalgeschützt, und es ist der letzte kohlegefeurte seegehende Dampfer überhaupt. Mit der "Stettin" fahren wir am 23.05.2020 um 10:00 Uhr von Hamburg nach Rendsburg - viel Zeit, um ein Wiedersehen mit liebgewonnenen Mitpassagieren zu feiern und gleichzeitig das nostalgische Ambiente eines echten Dampfschiffes sowie die Passage des Nord-Ostsee-Kanals zu genießen. Falls gewünscht, kann man mit einem durch die "Stettin" organisierten Bus wieder zurück nach Hamburg fahren.

Details zu den Reisen finden Sie hier.

 

MS „Nordstjernen“ - Nostalgische Postschiffreisen 2020/21

Im Jahr 2020 werden voraussichtlich keine nostalgischen Postschiffreisen mit der „Nordstjernen“ stattfinden können, weil das Schiff längerfristig verchartert ist. Kurzreisen innerhalb Spitzbergens unter der Regie von Hurtigruten werden zwischen Mai und September angeboten und sind bei mir buchbar.

Im Jahr 2021 möchte ich unsere Nostalgiereisen gerne wieder aufnehmen, kann aber aktuell noch kein Programm vorstellen, da die Planungen noch nicht so weit fortgeschritten sind. Sobald ich konkrete Informationen habe, werden diese hier veröffentlicht. Wenn Sie mir eine E-Mail schicken, nehme ich Sie gerne auf meinen Verteiler und informiere Sie vorab in einem Newsletter.